1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.04.2013 - Ab Freitag wieder freie Fahrt auf der S 49 südlich Bad Lausick

Am morgigen Freitag, den 12. April wird das Bauvorhaben „S 49, Fahrbahnerneuerung südlich Bad Lausick“ fertiggestellt und voraussichtlich am Vormittag dem Verkehr übergeben.

Im Rahmen des Bauvorhabens wurden zwischen Ebersbach und Königsfeld ca. 5,9 Kilometer Straße erneuert. Damit die Standsicherheit der neuen Fahrbahn gewährleistet werden kann, musste bereichsweise der gesamte Asphaltoberbau verbessert werden. Die Arbeiten wurden bereits im Oktober 2012 weitestgehend abgeschlossen. Im letzten Bauabschnitt, dem Kreuzungsbereich der Staatsstraßen S 49 und S 44, wurden nun in den vergangenen vier Wochen die Fahrbahn und drei unter der Fahrbahn liegende, einsturzgefährdete Durchlässe der Straßenentwässerung erneuert.

Die Gesamtkosten des Bauvorhabens belaufen sich auf rund 1,3 Millionen Euro. Die Maßnahme wurde vom Freistaat Sachsen finanziert.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr