1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15.05.2014 - Montag beginnt Erneuerung der B96-Entwässerung in Eibau

Am kommenden Montag beginnen der Bauarbeiten für die Erneuerung der Entwässerung der B 96 in Eibau. Auf dem rund 240 Meter langen Abschnitt zwischen der Hauptstraße 268 und 282 wird der Asphalt abgefräst, Erdarbeiten für den Kanal- und Leitungsbau vorgenommen und nach Abschluss der Arbeiten neu mit Trag-, Deck- und Binderschicht versehen. Neben den Arbeiten des LASuV wird zugleich die SOWAG Trinkwasserleitungen verlegen. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, den 19. Mai und sollen bis zum Oktober 2014 abgeschlossen werden. Die Kosten betragen rund 280.000 Euro.

 

Zur Durchführung der Baumaßnahme sind Verkehrseinschränkungen unumgänglich, die Arbeiten finden unter halbseitiger Sperrung statt. Vorübergehend sind auch kurze Vollsperrphasen erforderlich, die an zwei Wochenenden vorgenommen werden. Die Erreichbarkeit der betroffenen Grundstücke und Geschäfte ist zu jeder Zeit gewährleistet.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr