1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

01.08.2019 - B 175-Erneuerung des Gedächtnisplatz in Werdau: Vollsperrung für Gebäudeabbruch

In den letzten Wochen wurde das Gebäude Zum Sternplatz 11 am Gedächtnisplatz in Werdau entkernt. In Kürze beginnen nun die Abbrucharbeiten. Aufgrund der Gebäudehöhe muss deshalb ab dem 7. August die B 175 zwischen Theodor-Körner-Straße und Gedächtnisplatz voraussichtlich bis zum 23. August für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die großräumige Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Westtrasse (S 289) – Steinpleis (S 291) – Mitteltrasse (S 293). Ebenfalls gesperrt werden muss die Theodor-Körner-Straße, diese allerdings voraussichtlich bis zum 6. September 2019.

 

Das Gebäude wird abgebrochen, um Baufreiheit für die im kommenden Jahr vorgesehene Umgestaltung der Verkehrsführung am Gedächtnisplatz zu schaffen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich noch bis Mitte Oktober.

 

Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner im Umfeld werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung über einen längeren Zeitraum eintretenden Umleitungen und Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr