1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

10.05.2019 - S 255 - Fahrbahnerneuerung nördlich Zschocken, 1. Teilabschnitt beginnt

Ab kommenden Montag, den 13. Mai bis voraussichtlich 15. Juni wird auf einer Länge von rund 2,2 Kilometern die Fahrbahn der Staatsstraße S 255 erneuert. Diese Arbeiten beginnen nach dem Abzweig Neuschönburg (K 8806) und enden am Ortseingang Heinrichsort (Buswendestelle).

 

Mit der Baumaßnahme werden die verschlissenen Asphaltschichten saniert. Auf der gesamten Länge werden Asphaltdeck- und -binderschicht gefräst. Auf rund 50 Prozent der Strecke erfolgt der Einbau von Asphalt mit gummimodifiziertem Bitumen. Im restlichen Bereich erfolgt der Einbau mit konventionellen Asphaltschichten. Leitpfosten, Markierung und Beschilderung werden erneuert.

 

Die Baumaßnahme erfolgt im Baubereich unter Vollsperrung der S 255. Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Diese führt über die Pflockenstraße in Richtung Oelsnitz, weiter auf der Staatsstraße S 256 nach Hohndorf und über die Kreisstraße K 7306 wieder zur S 255.

 

Es werden Kosten in Höhe von rund 350.000 Euro entstehen, die mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert werden.

 

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr