1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.03.2014 - Fahrbahnerneuerung der B 182 südlich Dommitzsch beginnt am 7. April

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die Straßenbaumaßnahme „B 182, Fahrbahnerneuerung südlich Dommitzsch“ im Rahmen eines öffentlichen Vergabeverfahrens an die EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH, Niederlassung Leipzig vergeben.

 

Das Unternehmen wird die Baumaßnahme am 07. April 2014 beginnen und im Sommer 2014 abschließen. Der zu erneuernde Straßenabschnitt der B 182 befindet sich zwischen dem Ortsausgang Vogelgesang und dem Ortseingang Dommitzsch.

 

Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitte unterteilt, wobei sich der erste Bauabschnitt von Ortsausgang Vogelgesang bis zum Abzweig Drebligar und der zweite Abschnitt von Abzweig Drebligar bis zum Ortseingang Dommitzsch erstreckt. Der Straßenbau erfolgt bestandsnah auf einer Gesamtlänge von 2.500 Metern. Dabei sind der Ersatz der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht im 1. Bauabschnitt sowie die Erneuerung des gesamten Asphaltoberbaus im 2. Bauabschnitt vorgesehen. Außerdem werden die Bankette neu hergestellt und die Straße wird die entsprechende Ausstattung erhalten. Die Kosten der Maßnahme betragen rund 1 Million Euro.

 

Die abschnittsweise Durchführung erfolgt jeweils unter Vollsperrung (beginnt auch ab 7.4.), wobei der Verkehr für beide Richtungen über die B 87, B 183 und S 16 großräumig zwischen Torgau und Dommitzsch umgeleitet wird. Während der Realisierung des 1. Bauabschnittes ist eine kleine Umleitung für den Pkw-Verkehr über die Ortslage Drebligar vorgesehen. Die Umleitungsführung für den Busverkehr erfolgt entsprechend einer gesonderten Abstimmung mit dem Busunternehmen.

 

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr