1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.06.2019 - S 151-Brücke über die Kothe in Neusalza-Spremberg wird erneuert

Am 1. Juli beginnen die Vorbereitungen für den Ersatzneubau der Brücke BW 5 über die Kothe in Neusalza-Spremberg. Die Brücke dient als Überführung der S 151. Die vorhandene Gewölbebrücke aus Naturstein von 1845 wird vollständig abgebrochen. Die neue Brücke wird als Wellprofilstahl errichtet.

 

Die Hauptbauleistungen erfolgen ab 8. Juli bis Anfang Oktober. Während der Sommerferien ist eine Vollsperrung der S 151 geplant. Danach wird eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung eingerichtet. Die überörtliche Umleitung ist über die K 8677 – Beiersdorf – S 152 – Oppach – B 96 geplant.

 

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 312.000 Euro, die mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert werden.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr