1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

28.02.2020 - Ab Montag Fahrbahnerneuerung der S 36, Ortsausgang Etzdorf bis Ortseingang Massanei

Am Montag, 2. März, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn der S 36 im Bereich zwischen dem Ortsausgang Etzdorf bis zum Ortseingang Massanei. Die insgesamt rund 7 Kilometer lange Strecke wird in zwei Bauabschnitten bearbeitet, die gleichzeitig gebaut werden. Dabei reicht der erste Abschnitt von Etzdorf bis zur Kreuzung der S 36 mit der B 169, der zweite Abschnitt erstreckt sich von dieser Kreuzung bis nach Massanei.

In genannten Bereich wird der Asphalt abgefräst, anschließend werden Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht neu eingebracht. Abschnittsweise erfolgt auch eine Erneuerung der Tragschicht.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Mitte Mai abgeschlossen werden können.

Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt. Die Umleitung im Raum des ersten Bauabschnitts (Ortsausgang Etzdorf bis B 169) verläuft über die K 8296 Arnsdorf und die B 169 Richtung Döbeln. Im Gebiet des zweiten Bauabschnitts (Ortseingang Massanei bis B 169) wird der Verkehr von Waldheim über die S 32 (Gebersbach, Knobelsdorf) zur B 169 geleitet.

Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 2 Million Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr