1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.04.2020 - Fortsetzung der S 169-Fahrbahnerneuerung östlich Bad Schandau

Der erste Teilabschnitt des 1. Bauabschnittes der S 169-Fahrbahnerneuerung östlich Bad Schandau wurde planmäßig im Jahr 2019 fertiggestellt (s. Pressemitteilung zum Baubeginn). Noch offen war die Erneuerung der Oberbauschichten vom Bahnhof Bad Schandau in Richtung Krippen, wo bereits die Arbeiten am Gehweg und den Bordsteinen erledigt wurden. Diese Arbeiten werden nun unter Vollsperrung der S 169 vom 14. bis voraussichtlich 18. April durchgeführt. Dafür wird der Verkehr erneut über die Umleitung über die K 8742 Gohrisch und die K 8744 Kleinhennersdorf geführt.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr