1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

12.07.2019 - Instandsetzung der B 175-Flutrinnenbrücke in Glauchau

Am kommenden Montag, den 15. Juli beginnen die Bauarbeiten an der Flurinnenbrücke in Glauchau. Die Fahrbahn wird auf rund 200 Metern instandgesetzt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 2. August 2019.

 

Die Arbeiten sind erforderlich, um die Verkehrstüchtigkeit des Brückenbauwerks bis zu einem späteren Ersatzneubau abzusichern, der aus heutiger Sicht für 2025 geplant ist.

 

Zur Absicherung der Baustelle ist die Vollsperrung der B 175 erforderlich. Die Umleitung wird über die S 288 nach Meerane und weiter über die S 289 Dennheritz zurück zur B 175 ausgewiesen. Fußgänger können die Brücke passieren. Der Uferweg wird nicht gesperrt.

 

Die Kosten von ca. 157.000 Euro werden vom Bund getragen.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr