1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.06.2013 - Freistaat fördert Umbau des Kreisverkehrs Wolgograder Allee/Arno-Schreiter-Straße in Chemnitz

Die Stadt Chemnitz hat heute einen Fördermittelbescheid über 143.000 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Die Förderung erhält die Stadt für den Umbau des Kreisverkehrs Wolgograder Allee/Arno-Schreiter-Straße. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Verbesserung der kommunalen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

Der plangleiche Knotenpunkt Wolgograder Allee/Arno-Schreiter-Straße wird zu einem kleinen Kreisverkehrsplatz mit einem Außendurchmesser von 32 Meter umgebaut. Die Wolgograder Allee wird auf insgesamt ca. 150 Meter vor und nach dem Kreisverkehr umgestaltet, die übrigen Zuführungen nach Bedarf auf jeweils einer Länge von ca. 20 Meter angepasst. Im westlichen Ast werden beidseitig Bushaltestellen als Fahrbahnrandhaltestellen eingeordnet. Diese und die Querungen für Fußgänger werden barrierefrei ausgestattet.

Die Umgestaltung des Knotens ist Bestandteil mittelfristiger Umbauplanungen der Wolgograder Allee aufgrund gesunkener Verkehrsbelastung infolge Stadtum- und –rückbau, aber auch Reaktion auf den notwendigen Ersatz der defekten Knotenpunktsignalisierung. Die bis Mitte 2012 betriebene vierseitige Lichtsignalanlage musste aufgrund des desolaten baulichen Zustandes entfernt werden. Mit dem Umbau zum Kreisverkehr wird auch den besonderen Nutzungsansprüchen der nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer und des ÖPNV Rechnung getragen.

Der voraussichtliche Baubeginn wird im August 2013 liegen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr