1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15.03.2019 - Umbau des Königsplatzes in Klingenthal beginnt

Am kommenden Montag, dem 18. März 2019 beginnen die Bauarbeiten zum Umbau des Königsplatzes im Zuge der B 283 in Klingenthal. Es erfolgt die Erneuerung des Durchlasses der Brunndöbra und der Ausbau der Kreuzung zur Gewährleistung aller Abbiegebeziehungen.

 

Zunächst wird für einen Zeitraum bis Juli 2019 die Auerbacher Straße zwischen Einmündung Staffelweg und Falkensteiner Straße sowie die Kirchstraße voll gesperrt. Die großräumige Umleitung wird über Schöneck - Muldenhammer geführt. Abhängig von den einzelnen Bauzuständen besteht für Ortskundige auch die Möglichkeit der Umfahrung der Baustelle über die Falkensteiner Str. (S 304) und die Mittelbergstraße.

 

Es erfolgen umfangreiche Erneuerungen des unterirdischen Leitungsbestandes (Strom, Wasser, Abwasser, Telefon), die Erneuerung der B 283 auf  345 Metern Länge, die Erneuerung des Durchlasses der Brunndöbra auf 51 Metern Länge und die Erneuerung der S 304 auf 80 Metern Länge bis Ende 2020.

 

Die Kosten für den Straßen- und Ingenieurbau betragen ca. 1,6 Millionen Euro. Sie werden überwiegend vom Bund sowie anteilig vom Freistaat Sachsen und der Stadt Klingenthal getragen.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr