1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

22.05.2013 - B 6, Fahrbahnerneuerung östlich A 14: Ab Montag Sperrungen wegen Bauarbeiten

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr wird im Zeitraum vom 27. Mai 2013 bis zum 07. Juni 2013 eine Fahrbahnerneuerung im Zuge der B 6 zwischen dem Abzweig Althen / Panitzsch und der Autobahnauffahrt A 14, Leipzig-Ost ausführen zu lassen.

Die Straßenbauarbeiten beseitigen die vorhandenen Verschleißerscheinungen wie Schlaglöcher, Risse und Verformungen. Die Gesamtlänge des Baufeldes beträgt 1,9 Kilometer. Die Baukosten von ca. 390.000 Euro werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen. Die gesamte Fahrbahn wird 9 Zentimeter abgefräst und danach mit 7 Zentimeter Asphaltbinder¬schicht und einer 2 Zentimeter dicken Asphaltdeckschicht neu aufgebaut.

Die Arbeiten müssen aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten unter Vollsperrung mit Umleitung des Verkehrs beider Fahrtrichtungen durchgeführt werden. Die Umleitungsführung erfolgt von Wurzen in Richtung Leipzig über die S 79 zur Dresdner Straße (alte B 6) weiter über die Riesaer Straße zur Theodor-Heuss-Straße. Und von Leipzig in Richtung Wurzen erfolgt die Umleitung in entgegengesetzter Richtung.

Die Anschlussstelle Leipzig-Ost der A 14 wird für die Fahrtrichtung Magdeburg gesperrt (Umleitung erfolgt über die AS Leipzig-Nordost). Die Auf- und Abfahrt der A 14 der Fahrtrichtung Dresden bleibt möglich.

Wir bitten um Verständnis für die während der Bauzeit unumgänglichen Einschränkungen und Beeinträchtigungen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr