1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13.09.2013 - Ab Montag Erneuerung der S 290 in Dänkritz

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr möchte alle Nutzer, Anlieger und Gewerbetreibenden der Staatsstraße 290 im Bereich der Ortslage Dänkritz über deren bevorstehende Deckenerneuerung vom Abzweig Lauenhain/ Lauterbach bis Ortsausgang und im Weiteren bis zum Abzweig Hartmannsdorf informieren.

Im Zeitraum vom 16. September bis voraussichtlich Ende September 2013 wird der durch Winterschäden gekennzeichnete Dünnschichtbelag unter Vollsperrung der Staatsstraße abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. Eine großräumige Umleitung wird dazu über Werdau und Zwickau ausgewiesen. Verbleibende Restleistungen werden im Anschluss daran mittels kleinräumiger Verkehrsraumeinschränkungen durchgeführt.

Zur Aufrechterhaltung des Anliegerverkehrs und der Erreichbarkeit der Ortslage Dänkritz, insbesondere der bekannten Ausflugsgaststätte, wird die Baumaßnahme zweigeteilt, so dass der Ort jeweils aus einer Richtung (Zwickau bzw. Crimmitschau) erreichbar ist. Die einzelnen Grundstückszufahrten können in der Bauphase nur eingeschränkt erreicht werden. Während der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist eine Befahrung für Anlieger in den Bauabschnitten generell nicht möglich, dabei handelt es sich aber nur um einzelne Tage. Der Bus verkehrt im gesamten Zeitraum in der Relation Hartmannsdorf – Königswalde – Lauterbach – Dänkritz (Haltestelle am Dreieck). Die Haltestelle Dänkritzer Schmiede wird nicht bedient.

Die Baukosten für die 3,5 Kilometer lange Maßnahme, die durch die  Baufirma Wolf aus Reinsdorf realisiert wird, betragen rund 270.000 Euro und werden vom Freistaat Sachsen getragen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr