1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

26.06.2019 - Touristische Unterrichtungstafel für Niesky

Die Große Kreisstadt Niesky erhält eine Touristische Unterrichtungstafel. An der A 4 in Fahrtrichtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Nieder Seifersdorf wird bald eine braune Unterrichtungstafel auf die Holzbauten der Moderne in Niesky aufmerksam machen.

 

Den Architekturfans geläufig, jedoch der Allgemeinheit kaum bekannt: Niesky war in den 20er und 30er Jahren die Geburtsstätte des modernen Holzhausbau. Das wohl bekannteste Holzhaus in Niesky ist das Konrad-Wachsmann-Haus. Heute ist es ein Museum. Konrad Wachsmann studierte Architektur und war ab 1926 bei Christoph & Unmak in Niesky angestellt. Christoph & Unmak war damals die größte Holzbau- und Maschinenfabrik Europas und stellte Holzhäuser her. Diese exportierten sie weltweit. Es dauerte nicht lange, bis Wachsmann zum Chefarchitekten wurde. Er wollte die Holzbauweise so weit entwickeln, dass sie in Zukunft in Serie hergestellt werden kann. Bis zum Aufkommen des Nationalsozialismus war Niesky das Holzbauzentrum Europas. Heute stehen in vier Siedlungen noch rund 100 Holzbauten. Diese wurden weitestgehend im Originalzustand erhalten und sind heute in Nutzung. Durch ihre unterschiedlichen Konstruktionsweisen bietet sich ein umfangreicher Einblick in die Holzhausentwicklung.

 

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat heute die verkehrsrechtliche Anordnung zur Aufstellung der touristischen Unterrichtungstafel erteilt. Im nächsten Schritt ist die Große Kreisstadt Niesky als Antragsteller gefragt: Die Aufstellung kann vorgenommen werden, sobald das Schild gefertigt ist.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr