1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

04.10.2013 - Fahrbahnerneuerung der B 182 südlich Dommitzsch

Die Bundesstraße B 182 wird ab dem 9. Oktober 2013 zwischen dem Ortsausgang Dommitzsch und dem Ortseingang Vogelgesang auf einer Länge von insgesamt circa 2,5 Kilometer bestandsnah erneuert. Die Baumaßnahme wird in zwei Abschnitte unterteilt, wobei der 1. Bauabschnitt Dommitzsch - Abzweig Drebligar im Jahr 2013 und der zweite Abschnitt Abzweig Drebligar - Vogelgesang im Jahr 2014 realisiert werden sollen. Ebenso sind Erneuerungsarbeiten an den Schutz- und Leiteinrichtungen sowie Markierungs- und Beschilderungsarbeiten vorgesehen.

Die abschnittsweise Durchführung erfolgt jeweils unter Vollsperrung, wobei der Verkehr für beide Richtungen über die B 183 und S 16 großräumig zwischen Torgau und Dommitzsch geleitet wird. Die Umleitungsführung für den Busverkehr erfolgt entsprechend einer gesonderten Abstimmung mit dem Busunternehmen. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse. Ein Dank gilt insbesondere den Anliegern, mit denen bei der Projektvorbereitung konstruktive Gespräche geführt werden konnten.

Die Baukosten für die Maßnahme, die durch das Unternehmen EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH realisiert wird, betragen rund 1 Million Euro und werden vom Bund getragen. Die Bauleistungen werden voraussichtlich im zweiten Quartal 2014 abgeschlossen sein.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr