1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

05.08.2014 - Freistaat Sachsen fördert Fahrbahnerneuerung der K 7434 in Kölsa

Der Landkreis Nordsachsen hat einen Förderbescheid über rund 32.000 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr für die Erneuerung der Fahrbahn der Kreisstraße K 7434 in der Ortslage Kölsa erhalten. Das entspricht einem Fördersatz von 75Prozent. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

Der Landkreis Nordsachsen plant die Erneuerung der Fahrbahn der Kreisstraße 7434 in der Ortslage Kölsa. Die Fahrbahn weist derzeit Netzrisse, Ausplatzungen und Absenkungen auf, die durch die Baumaßnahme beseitigt werden sollen. Gleichzeitig werden zwei Straßenabläufe sowie circa 10 Meter der Entwässerungsrinne angepasst. Die im Baubereich befindliche Verkehrsinsel aus Kleinpflaster wird entfernt und durch einen Aufbau aus Asphalt ersetzt.

 

Das Vorhaben soll noch in diesem Jahr realisiert werden.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr