1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.07.2014 - Ab 14. Juli Erneuerung der S 280 in Rodewisch, Neue Wildenauer Straße

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die Firma Hoch-und Tiefbau Reichenbach GmbH beauftragt, die S 280 von der Einmündung der Bachstraße in Rodewisch bis rund 200 Meter nach dem Ortsausgang am Hochbehälter des ZWAV auf 1,4 Kilometer Länge zu erneuern. Verformungen, Risse, Schlaglöcher, Flickstellen und eine teilweise nicht mehr wirksame Entwässerung machen diese Baumaßnahme erforderlich.

 

Neben dem klassischen Straßenbau werden Borde neu gesetzt und die Straßenentwässerungseinrichtungen erneuert. In einer Gesamtstärke von 22 Zentimetern werden eine neue Asphalttragschicht und eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 480.000 Euro, die der Freistaat Sachsen trägt.

 

Gleichzeitig wird im Auftrag des ZWAV die vorhandene Trinkwasserleitung zwischen Georgengrüner Straße und Hochbehälter erneuert.

 

Baubeginn ist Montag, der 14. Juli 2014. Die voraussichtliche Bauzeit wird 3 Monate betragen. Die Erneuerung der Staatsstraße erfolgt in zwei Abschnitten (Teilung erfolgt am Knoten mit der K 7827) jeweils unter Vollsperrung. Für den Durchgangsverkehr wird eine großräumige Umleitung über die B 169 – Rothenkirchen – S 277 – Bärenwalde – S 279 – Obercrinitz – S 280 Wildenau – Rodewisch während der gesamten Bauzeit ausgeschildert. Die im Baubereich verkehrenden Buslinien werden individuell über die Burgstraße/ Ludwigsburg umgeleitet.

 

Wir bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse.

 

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr