1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.06.2019 - B 99-Stützmauer in Leuba wird erneuert

Im Abschnitt der B 99 Leuba Nähe Ortsausgang Richtung Görlitz, Fahrtrichtung Görlitz erfolgt demnächst eine Sicherung des Straßenkörpers. Derzeit befindet sich dort eine 18 Meter lange Naturstein-Stützwand aus der Zeit um 1930 sowie eine übersteile Böschung ohne passive Schutzeinrichtungen. In der Vergangenheit sind vermehrt Rutschungen festgestellt worden. Die Sicherung erfolgt als Abbruch und Ersatzneubau einschließlich der Verlängerung dieser Stützwand. Das neue Bauwerk wird eine Länge von 65 Metern haben und besteht aus einer flach gegründeten Winkelstützwand aus Ortbeton. Die Wand hat eine sichtbare Höhe von 1,40 bis 2,30 Meter über Gelände.

 

Als Vorleistung wird ein Anlieger-Carport zurückgebaut und nach Abschluss der Arbeiten wieder errichtet, eine Gasleitung umverlegt sowie ein Freileitungsmast der ENSO umgesetzt. Die bestehenden Hausanschlüsse bleiben in Art und Anzahl erhalten.

Aufgrund der Situation zum Ende des Zweiten Weltkrieges erfolgt als weitere Vorleistung eine Kampfmittelsondierung. Diese Arbeiten beginnen in der kommende Woche und sollen bis Mitte Juli abgeschlossen sein.

 

Die Hauptbauleistungen einschließlich der bauzeitlichen Verkehrsführung werden direkt daran anschließen und bis Mitte November 2019 durchgeführt.

 

Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung und Betonschutzwand ausgeführt.

 

Die Baukosten in Höhe von rund 445.000 Euro werden durch die Bundesrepublik Deutschland finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr