1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.08.2019 - Fahrbahnverbreiterung A 4-Parkplatz „An der Neiße“

Im Zeitraum 9. bis 28. September erfolgen Baumaßnahmen am A4-Parkplatz „An der Neiße“ - Südseite. Zur Gewährleistung einer sicheren Ausfahrt des Schwerlastverkehrs wird hier eine Verbreiterung im Bereich der Ausfahrt vorgenommen.

 

Es ist vorgesehen, vom 9. bis zum 14. September die Anlage voll zu sperren. In der Zeit erfolgt die Abschaltung der Beleuchtung für die notwendige Umverlegung der vorhandenen Kabel. Auf die Sperrung wird im Vorfeld der A 4 (Tank- und Rastanlage Oberlausitz, Parkplatzanlage Wiesa) hingewiesen.

 

Im Verlauf des 14. Septembers ist die Anlage wieder nutzbar. Die Verkehrsführung vom Parkplatz erfolgt dann noch bis zum 28. September über das BIMA-Gelände zur A 4. Während der Maßnahme werden Arbeiten im Erdbau, der Entwässerung sowie Asphaltarbeiten durchgeführt.

 

Die Kosten in Höhe von rund 120.000 Euro werden durch den Bund finanziert.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr