1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

16.08.2012 - Fahrbahnerneuerung des Lkw-Fahrstreifens auf der A 4(Ost) zwischen den Anschlussstellen Burkau und Ohorn in Fahrtrichtung Dresden

Zwischen den Anschlussstellen Burkau und Ohorn der Autobahn A4 (Ost) wird in Fahrtrichtung Dresden wegen dringend erforderlicher Instandsetzungsarbeiten die Fahrbahndecke im Bereich des Lkw-Fahrstreifens erneuert.

Die einstreifige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Dresden wird für die 4,5 Kilometer lange Baustelle am Samstag, den 18. August 2012 eingerichtet. Ab dem 20. August 2012 werden dann die eigentlichen Arbeiten zur Fahrbahninstandsetzung anlaufen. Die Bauablaufplanung sieht vor, die erneuerte Lastspur am 01. September 2012 wieder für den Verkehr freizugeben.

Das Investitionsvolumen für die Baumaßnahme beträgt etwa eine halbe Million Euro.

Sämtliche Verkehrsbeziehungen bleiben für die Verkehrsteilnehmer erhalten. Aufgrund der einstreifigen Verkehrsführung im Baustellenbereich ist jedoch in Fahrtrichtung Dresden mit entsprechenden Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr