1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.05.2017 - Aktuelle Information zur S 187-Fahrbahnerneuerung in Reichstädt, 2. BA

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die Bauleistungen des 2. BA der Fahrbahnerneuerung in Reichstädt ausgeschrieben. Dieser 2. BA erstreckt sich von der Kreuzung mit der S 190 (Ruppendorfer Straße) über 2 Kilometer bis etwa zur Feuerwehr in Reichstädt.

 

Neben der Erneuerung des Fahrbahnoberbaus werden die Entwässerungsverhältnisse geordnet, Kanäle zur Straßenentwässerung angelegt und zur Entwässerung der Fahrbahn Borde gesetzt.

 

Die Baudurchführung erfolgt in rund 200 Meter langen Teilabschnitten, die jeweils vollgesperrt werden. Eine Umleitung wird wie beim 1. BA über Sadisdorf ausgeschildert.

 

Abhängigkeiten zu anderen Baumaßnahmen wurden bei der Gestaltung des Bauvertrages berücksichtigt. Der Baubeginn wird erst  nach Abschluss der Arbeiten der Stadt Dippoldiswalde an der Umleitungsstrecke in Sadisdorf sein.

 

Der Bau in den kurzen Bauabschnitten zieht eine lange Bauzeit nach sich. Derzeit ist vorgesehen, bis zum Sommer 2018 die Bauleistungen zu beenden.

 

Sobald der Auftrag für die Bauleistungen erteilt und eine erneute Abstimmung mit der Stadt Dippoldiswalde erfolgt ist, werden weitere Informationen über die Termine bekannt gegeben.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr