1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.05.2017 - B 173 Fahrbahnerneuerung westlich Chemnitz beginnt im Juni

Ab Dienstag, den 6. Juni bis voraussichtlich Ende Juni 2017 werden Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung an der Neefestraße bei Chemnitz durchgeführt. Die Arbeiten umfassen im Wesentlichen die Erneuerung der B 173 durch den Ersatz von Binder- und Deckschicht im Tiefeinbau zwischen der Jagdschänkenstraße und dem neuen Kreisverkehr B 173 / S 245 / Hofer Straße auf rund 1,5 Kilometern Länge.  Zur Absicherung der Arbeiten ist die Vollsperrung der B 173 erforderlich.

 

Die Umleitung für beide Fahrtrichtungen führt durch das Stadtgebiet Chemnitz über Kreisverkehr B 173 Neefestraße / S 245 / Hofer Straße - Zwickauer Straße - S 244 Jagdschänkenstraße - B 173. Es handelt sich um dieselbe Umleitung wie für den Neubau des Kreisverkehrs am Knoten B 173 / S 245. Die Baumaßnahmen gehen nahtlos ineinander über (zeitlich und umleitungstechnisch).

 

Die Baukosten der Straßenbauarbeiten betragen rund 255.000 Euro und werden vom Bund getragen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

 

Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-A6EBFCC9-844C2F0D/lasuv/hs.xsl/3832.html

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr