1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.08.2013 - Zweiter Bauabschnitt Fahrbahnerneuerung der S 203 Frankenstein - Räuberschänke beginnt Montag

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr wird an zwei Teilabschnitten der Staatsstraße 203 die Fahrbahn erneuert. Beim ersten Teilabschnitt der S 203 östlich Frankenberg zwischen der Abfahrt „Panzerwäsche“ und dem Knoten mit der Kreisstraße K 8234 beginnen die Arbeiten am kommenden Montag, den 26. August.

Die Gesamtlänge beträgt rund 5 Kilometer. Es wird abschnittsweise gebaut. Die Straße wird im Baubereich ab Montag voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Räuberschänke über die S 201, die B 173 und die B 180.

Der zweite Teilabschnitt zwischen Oberschöna (B 173) und Frankenstein wird in Abhängigkeit vom Baufortschritt zu einem späteren Zeitpunkt erneuert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 1.200.000 Euro.

Im vergangenen Jahr war bereits der dazwischen liegende Teil der S203 als erster Bauabschnitt erneuert worden.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr