1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.04.2014 - Vollsperrung wegen Erneuerung der B 173 südlich Neumark ab 23. April

Auf der Ortsumgehung Neumark treten an der Fahrbahn zunehmend nutzungsbedingte Verschleißerscheinungen auf. Deshalb wird die Deckschicht der Bundesstraße 173 zwischen der Einmündung Kreisstraße 7803 nach Neumark (Alte Reichenbacher Straße) und der Einmündung der S 289 (Neue Poststraße) auf einer Länge von rund 3,5 Kilometern erneuert. Dabei wird die vorhandene Deckschicht abgefräst und durch eine neue 4 Zentimeter starke Fahrbahndecke aus Splittmastixasphalt ersetzt. Es ergeben sich Baukosten von ca. 320.000 Euro.

 

Die Bauleistungen wurden durch die Niederlassung Plauen des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr  an die HSE-Bau GmbH aus Glauchau vergeben. Der Deckenbau soll unter Vollsperrung in der Zeit vom 23. April 2014 bis voraussichtlich 6. Mai 2014 erfolgen. Der Verkehr wird währenddessen über die K 7803 durch Neumark und über die K 7818 zur S 289 umgeleitet.

 

Im Anschluss daran werden Arbeiten im Straßenseitenraum der B 173 bei halbseitiger Sperrung ausgeführt, die bis Ende Mai 2014 abgeschlossen sein sollen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen.

 

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Pfeiffer, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr