1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

16.04.2013 - A 17, Fahrbahninstandsetzung zwischen Dresden-Gorbitz und dem Dresden-West in Richtung Dresden

Auf der A17 im Bereich der Zschonergrundbrücke zwischen der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz und dem Autobahndreieck Dresden-West ist ab morgen, 17. April, bis einschließlich Donnerstag, 18. April, wegen dringender Reparaturarbeiten mit Beeinträchtigungen im Verkehrsablauf zu rechnen. Wechselseitig werden hier Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahndecke der Last- und Überholspur durchgeführt.

Für die Verkehrsteilnehmer der A 17 steht in Fahrtrichtung zur A 4 (Chemnitz/ Dresden) während der Dauer der Bauarbeiten deshalb nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Ortskundigen Autofahrern auf dem Weg ins Stadtgebiet Dresden bzw. auf dem Weg zur A 4 in Richtung Chemnitz wird empfohlen, bereits an der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz abzufahren.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr