1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

16.11.2017 - Ab morgen wieder freie Fahrt auf der B 184 südwestlich Delitzsch

Seit Anfang Oktober wurden an der B 184 südwestlich Delitzsch Straßenbauarbeiten durchgeführt. Der zu erneuernde Streckenabschnitt der B 184 erstreckt sich ab der Eisenbahnüberführung bis zum Knotenpunkt B 184/ S 4 (Leipziger Straße). Nun stehen die Arbeiten kurz vor dem Abschluss. Es ist vorgesehen, die Bundesstraße 184 voraussichtlich am morgigen Freitagnachmittag, den 17. November wieder für den Verkehr frei zu geben. Damit wird das Vorhaben vorfristig fertiggestellt.

 

Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-02631CC8-FDA5F2E3/lasuv/hs.xsl/4065.html

 

Die Gesamtkosten dieser Maßnahme belaufen sich auf rund 700.000 Euro. Diese werden durch die Bundesrepublik Deutschland finanziert.

 

Bedanken möchte sich das Landesamt für Straßenbau und Verkehr bei den Verkehrsteilnehmern und den Anliegern der Umleitungsstrecken für das Verständnis für die durch die Baumaßnahme notwendigen Umleitungen und Erschwernisse.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr