1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

16.03.2017 - Erneuerung der Entwässerung und Deckschicht der S 143 in Bischdorf: Winterpause beendet

Ab kommenden Montag, den 20. März bis voraussichtlich 21. April werden die Arbeiten zur Erneuerung der Entwässerung und der Deckschicht der S 143 in Bischdorf nach der Winterpause fortgesetzt.

 

Für diesen Zeitraum wird zur Absicherung der Arbeiten eine Vollsperrung erforderlich sein. Die Umleitung für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen und Rettungsfahrzeuge erfolgt über die Straße „Am Rosenbach“ mit Lichtzeichenanlage. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen werden großräumig über die B 178 umgeleitet. Der landwirtschaftliche Verkehr wurde mit der Agrargenossenschaft separat abgestimmt.

 

Die Arbeiten erfolgen weitestgehend unter halbseitiger Sperrung. Eine Vollsperrung wird lediglich für den Einbau der Deckschicht über ein Wochenende erforderlich. Konkrete Angaben zu Terminen und Umleitungsführung werden gesondert veröffentlicht.

 

Die Kosten für dieses Bauvorhaben in Höhe von rund 100.000 Euro werden hauptsächlich vom Freistaat Sachsen getragen. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsmaßnehme mit der Gemeinde Rosenbach, die sich mit 10.000 Euro an den Baukosten beteiligt.

 

Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung verbundenen Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation City-Tunnel Leipzig
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr