1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

22.02.2018 - S 32-Ausbau in Rossau beginnt

Am Montag, den 12. März beginnen die Bauarbeiten an der S 32 in der Ortsdurchfahrt Rossau. Der grundhafte Ausbau erfolgt in zwei Abschnitten, beginnend nach der Kreuzung S 32 / S 201 bis einschließlich Kreuzung S 32 / K 8213 auf einer Länge von zwei Kilometern. Zur Absicherung der Arbeiten ist eine Vollsperrung erforderlich. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

 

Der 1. Bauabschnitt der S 32 beginnt an der Hauptstraße Nr. 211 und endet an der Querstraße in Rossau. Dieser 1. Bauabschnitt wird bis Ende Oktober 2018 ausgebaut.

 

In der Winterpause 2018/ 2019 wird die S 32 für den Verkehr freigegeben.

 

Im Frühjahr 2019 beginnt der 2. Bauabschnitt von der Querstraße bis zur Kreuzung S 32 / K 8213 unter Vollsperrung. Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für das 4. Quartal 2019 geplant.

 

Die Gemeinschaftsbaumaßnahme mit der Gemeinde Rossau und des Landkreises Mittelsachsen umfasst den grundhaften Ausbau der Fahrbahn auf eine einheitliche Fahrbahnbreite von 6,50 Metern sowie die Erneuerung der Entwässerungsanlagen, den Neubau eines 1,50 Meter breiten Gehweges und einer neuen Straßenbeleuchtung. Außerdem werden zahlreiche Umverlegungen von Trinkwasserleitungen, Energieleitungen, Gasleitungen und Telekomleitungen erforderlich.

 

Die Ausschreibung erfolgte noch Ende 2017, sodass der Auftrag bereits jetzt erteilt werden konnte. Die Gesamtbaukosten betragen rund 3,2 Millionen Euro. Davon trägt der Freistaat Sachsen 2,1 Million Euro, sie werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr