1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.07.2017 - B 96-Tunnel in Bautzen am Wochenende gesperrt

An diesem Wochenende wird ab dem heutigen Freitag, den 14. Juli, 18:00 Uhr bis Montag, den 17. Juli, 5:00 Uhr der B 96-Tunnel der Westtangente Bautzen vom Knotenpunkt B 96/B 96a bis Knotenpunkt B 96/Neustädter Straße voll gesperrt. In dieser Zeit werden griffigkeitsverbessernde Maßnahmen am Straßenbelag im Tunnel durch die DEGES durchgeführt. Es wird nicht der Fahrbahnbelag ausgetauscht, sondern lediglich eine Oberflächenbehandlung durchgeführt. Diese Arbeiten sind zur Beibehaltung der Verkehrssicherheit notwendig. Begründet ist dies vor allem dadurch, dass die Westtangente nicht die prognostizierten Verkehrsbelastungswerte erreicht hat.

 

Der Verkehr wird über die alte B 96 bzw. S 111 im Stadtgebiet umgeleitet.

 

Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 110.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

 

Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner im Umfeld werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr