1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

02.05.2019 - Ampelanlage B 173/ Stresemannstraße/ Reißiger Straße in Plauen wird erneuert

Am kommenden Montag, den 6. Mai beginnen die Arbeiten für die Herstellung einer zusätzlichen Furt in der östlichen Stresemannstraße und zur technischen Erneuerung der Ampelanlage B 173/ Stresemannstraße/ Reißiger Straße in Plauen. Die Arbeiten sollen bis spätestens 14. Mai abgeschlossen sein.

 

Für die Ausführung der baulichen Leistungen ist eine Vollsperrung der östlichen Stresemannstraße im Bereich ZWAV erforderlich. Die Umleitungsführung verläuft über die Auenstraße und Merkelstraße/ Von-Stein-Straße.

 

Die Arbeiten umfassen Tiefbauarbeiten und Markierungsarbeiten für die Herstellung einer zusätzlichen Furt in der östlichen Stresemannstraße. Dabei werden neue Maste gesetzt und der Gehweg angepasst. Außerdem wird das alte Steuergerät durch ein neues ersetzt. Die Steuerung wird den aktuellen Verkehrsverkehrsverhältnissen angepasst.

 

Die Baukosten betragen rund 50.000 Euro, die von der Bundesrepublik und der Stadt Plauen finanziert werden.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr