1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.07.2018 - S 165 - Deckenbau Hohnstein bis Ehrenberg beginnt

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die Bauleistungen für einen Deckenbau auf der S 165 von Hohnstein bis Ehrenberg vergeben.

 

Die 2,1 Kilometer lange Baustrecke beginnt am Ortseingang Hohnstein kurz nach der Einmündung der Kreisstraße 8723 (Schandauer Straße) und endet vor der Einmündung der S 156 nach Neustadt. Neben Arbeiten am Asphaltoberbau werden auch Entwässerungseinrichtungen instandgesetzt, eine Böschung gesichert und eine Engstelle beseitigt.

 

Die Baudurchführung erfolgt in zwei Teilabschnitten. Der erste reicht vom Abzweig der K 8723 (Schandauer Straße) in Hohnstein bis zur Einmündung der K 8724. Hier beginnen die Bauarbeiten am 23. Juli 2018 unter Vollsperrung der S 165.

Für den ersten Teilabschnitt wird eine kurze Umleitungsstrecke über die beiden Kreisstraßen K 8723  und K 8724 eingerichtet.

 

Ab dem 1. August werden die Bauarbeiten auf dem gesamten Baubereich bis kurz vor die Einmündung der S 156 ausgeweitet. Dann wird die großräumige Umleitung über die Staatsstraßen S 156 Richtung Neustadt, weiter über die S 159 bis vor Langenwolmsdorf, dann über die S 161 durch Heeselicht und die S 163 nach Hohnstein ausgeschildert.

 

Anlieger im Baubereich werden rechtzeitig vom beauftragten Bauunternehmen über Einschränkungen informiert.

 

Geplant ist, die Bauarbeiten bis Ende August abzuschließen. Die Kosten betragen rund 950.000 Euro, sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und auf der Umleitung

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr