1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

25.04.2019 - B 175-Fahrbahnerneuerung westlich Zwickau beginnt

Ab kommenden Montag, den 29. April werden Fahrbahnschäden an der B 175 auf einer Länge von 2,1 Kilometern in 2 Abschnitten beseitigt. Die verschlissenen Asphaltbeläge werden erneuert, die Bankettbereiche neu hergestellt sowie eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht.Zunächst beginnen die Bauarbeiten im 1. Bauabschnitt ab Ortsausgang Zwickau/ Werdauer Straße bis vor den Kreisverkehr S 293/ Mitteltrasse auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern. Anschließend folgt ab voraussichtlich 27. Mai der 2. Bauabschnitt nach dem Kreisverkehr S 293/ Mitteltrasse bis hinter dem Gewerbegebiet Sorge auf einer Länge von rund 600 Metern.

Für die gesamte Bauzeit wird die B 175 zwischen Zwickau/Werdauer Straße und Werdau/Ortsteil Sorge voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung führt vom 29. April bis 26. Mai über die Bundesstraßen B 175, B 173 und Staatsstraße S 293. Ab 27. Mai bis 14. Juni wird die Umleitung über die Staatsstraßen 289, S 291 und S 293 ausgewiesen.

Die Baukosten betragen rund 680.000 Euro, die vom Bund finanziert werden.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr