1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

22.09.2017 - S 88-Brücke bei Zeithain wird instandgesetzt

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr erfolgt die Reparatur der Fahrbahnübergangskonstruktion des Brückenbauwerkes im Zuge der Staatsstraße S 88 von Nünchritz / Glaubitz kommend über die Bundesstraße B 169 bei Zeithain.

 

Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 25. September 2017 und sollen bis zum 29. September 2017 abgeschlossen sein.

 

Für die Ausführung der Arbeiten ist eine Vollsperrung der Brücke erforderlich. Der Verkehr wird von Glaubitz in Richtung Riesa über die Bundesstraßen B 98 und B 169 umgeleitet. Die Fahrbeziehung von Riesa nach Glaubitz ist nicht betroffen, die zwischen Glaubitz und Zeithain ist aus Richtung Zeithain kommend nicht passierbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

 

Die Kosten für die Deckenbaumaßnahme belaufen sich auf rund 23.000 Euro, sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr